DIENSTLEISTUNGEN

 

Marke & Strategie

Visuelle Identität

Konzept & Formel

Retail-Design

In-Store-Kommunikation

FALLBEISPIELE

CONTACT

 

SVT Branding + Design Group 

Entrepotdok 27

1018 AD Amsterdam

Die Niederlande

KVK 33188436

+31(0)20 553 50 50 

info@svt.nl

  • Grey Facebook Icon
  • Grey LinkedIn Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon

Online-Players

Clicks to bricks, die „intelligenten Läden“

Die SVT Branding + Design Group entwickelt seit fast 30 Jahren Ladengeschäfte für Start-ups und etablierte Handelsketten. In den letzten Jahren bemerken wir jedoch ein starkes Wachstum auf einem ganz anderen Gebiet, nämlich im Bereich des Online-Handels. Immer mehr Online-Händler eröffnen physische Geschäfte (auch als „Clicks to Bricks“ bezeichnet). 

 

Beispiele sind Coolblue, Badkamerwinkel.nl oder Ace & Tate: bei allen bestand ein Bedürfnis nach einem physischen Ort, an dem man die Produkte erleben und kaufen konnte - es bestand eine Nachfrage nach echtem Kontakt oder Service. Auch das Webrooming nimmt zu: Man orientiert sich online, kauft den Artikel jedoch im Geschäft. Die Läden sind neue Treffpunkte, physische Communities und eine Erweiterung der Marke.

 

Physisches Geschäft: neue Fragen

Der Aufbau einer physischen Einzelhandelsorganisation kann für Unternehmen mit Ursprung im E-Commerce schwierig sein. Im Gegensatz zur Online-Umgebung, in der alles messbar ist, ist der physische Einzelhandel anders und die Entwicklung einer Einzelhandelsformel erfordert verschiedene Disziplinen. Neue Fragen stellen sich und es gibt ein anderes Wettbewerbsfeld. Wie geht man mit 60.000 Artikeln auf 600 m2 um? Die Entscheidungen in Bezug auf Sortiment und Service sind sehr wichtig, sie machen den Laden zum Erfolg oder zu einem enttäuschenden Erlebnis oder verleihen dem Online-Verkauf einen Boost. Wir helfen Ihnen gerne. Von der „großen Idee“ über das Einzelhandelskonzept, das Sortiment, das Layout, das Interieur und das Servicekonzept bis hin zum Verpackungsdesign oder der Beratung bezüglich der Haltung der Mitarbeiter. Das Platform Development Model© ist ein besonders wirkungsvolles Tool bei der Erreichung dieser Ziele. Es bietet einen Einblick in die verschiedenen Kräfte, die im Einzelhandel wirken, und in den zugrunde liegenden ganzheitlichen Zusammenhalt.

Vom E-Commerce zur physischen Marke 

Die meisten erfolgreichen E-Commerce-Marken sind bereits gut etabliert. Aber wie können Sie der Marke physisch Form verleihen, mit anderen Worten, was ist die räumliche Identität? Und wie stellen Sie sicher, dass die Offline-Erfahrung der Online-Erfahrung entspricht? Nach der Entwicklung des Konzepts, des Plans und des Layouts erfolgt im Retail-Design eine Übersetzung von Marke zu Raum. Wir verfolgen einen Omni-Channel-Ansatz und stellen sicher, dass sich das Online- und das physische Erlebnis ergänzen und gegenseitig unterstützen.

 

Neugierig, was ein physischer Einzelhandelsstandort für Ihr Unternehmen bedeuten würde? Kontaktieren Sie uns einfach. Oder melden Sie sich für einen Customer-Journey-Workshop an, um herauszufinden, wo die Bedürfnisse und Möglichkeiten liegen.

​„Wie geht man mit 60.000 Artikeln auf 600 m2 um?“

WORKSHOPS & SESSIONS

Platform-Development-Workshop

Ein leistungsstarkes Tool zur Erstellung des Status Quo oder als Grundlage für einen Geschäftsplan.

Customer-Journey-

Mapping

Finden Sie heraus, wo Schwachstellen, Bedürfnisse und Möglichkeiten liegen, indem Sie die Customer Journey durchlaufen.

Maßgeschneiderte

Retail-Safari

Erleben Sie die neuesten Trends in Ihrem Bereich auf dieser maßgeschneiderten Retail-Safari.